Ausblick: JACAMAR 6.0

Toolbox

© magele-picture, Fotolia.com

Magdeburg 5.Okt. 2018
Die neuronale Datenbank mit individuellem User-Interface!

Mit JACAMAR 5.6 ist uns bereits ein großer Schritt in Bezug auf agiles Datenmanagement, Optimierung, agiles Daten-Handling und Echtzeit-Datenverarbeitung gelungen. Mit JACAMAR 6.0 werden wir nun einen Schritt weiter gehen!

In unserem zweitägigen Workshop zum Beginn des neuen Quartals konnten wir die letzten Weichen für JACAMAR 6.0 stellen. Unsere Entwicklungsabteilung hat uns das Ergebnis Ihrer bisherigen Arbeit vorgestellt:

Eine neuronale Datenbank gepaart mit einem individuellen User-Interface ermöglicht eine team-übergreifende Arbeit in Echtzeit!

Dank der Technologien von JavaFX und Scene Builder ist es uns gelungen eine agile Datenbank mit automatisierter Middleware zu kombinieren. Der Slogan „Konfigurieren statt Programmieren“  ist dadurch nicht mehr einfach nur ein schönes Wortspiel, sondern kann tatsächlich „gelebt“ werden. JavaFX wird so zu JavaFX++. Durch Scene Builder werden die Möglichkeiten der Erstellung von Formularen und Reports erheblich ausgebaut. JACAMAR 6.0 wird somit nicht nur zum agilen Datenmanagement sondern auch zur individuellen Datenbank, die jederzeit an die Bedürfnisse der Kunden funktional und optisch angepasst werden kann.

Selbstverständlich werden bestehende Standards, wie Multi-User-Funktion, Rechte/Rollen-Prinzip, MetaModell und InMemory-Technik wieder integriert.

Besonders stolz sind wir hier auf die große Einsatzbereitschaft und Mitarbeit unseres Produkt-Teams, das neben den regelmäßigen Aufgaben auch mit neuen Ideen und deren Umsetzung vorbehaltlos unsere Programmierer unterstützt.