Immermannstraße 28 - Magdeburg +49 391 50 55 83 53 info@katla-gmbh.de

serienproduktion

FeaturedMaschinenbau

Kontinuierliches Qualitätsmanagement in der Serienfertigung

Serienproduktion und Variantenvielfalt bei gleichbleibender Qualität stellt für viele Produktionsleiter einen Widerspruch dar.

Manufacturing Management Systeme (MMS) stellen Daten von komplexen Produktionsprozessen zur Verfügung. MMS bauen die Brücke zwischen (Produktions-)Prozess Daten und Produktdaten und Ressourcen. Viele OEM fahren große ME-Systeme innerhalb Ihres Product Lifecycle.

Kleinere Unternehmen mit geringerem Automatisierungsgrad stehen vor der Herausforderung, Daten unterschiedlicher Hersteller und Formate zu aggregieren und zyklisch Auswertungen über die gesammelten Qualitätsparameter zu fahren.

Mit JACAMAR werden in einem Modell alle sensiblen Daten abgebildet und Schnittstellen für die Integration der Daten bereitgestellt. Eine aufwendige Anpassung von Tabellen und Spaltenköpfen mit Legenden und „Ausfüllanweisungen“ für die Übernahme von Daten “von Hand” kann entfallen.

© industrieblick, Fotolia.com
© industrieblick, Fotolia.com

Fazit:

Der Einsatz von JACAMAR senkt die Entwicklungskosten, bietet den Überblick in der Variantenvielfalt, beschleunigt die Produkteinführungszeit und schafft die Möglichkeit, flexible Strukturen aus dem Businessmodell in der Software umzusetzen. Die Datenproliferation wird gestoppt. Zulieferer werden aktiv in die Prozesse eingebunden.